Stahlbäder – beliebt, bewährt (24 Fotos)

Viele Fans von Wasserverfahren sind fest davon überzeugt, dass ein Stahlbad die beste Option im Sanitärmarkt für einen komfortablen Aufenthalt ist. In der Tat übertreffen Metallprodukte bestimmte Eigenschaften von Acryl- oder Gusseisenbädern.

Stahlbäder: Vor- und Nachteile

Die Art des Produkts wird durch eine Vielzahl von Faktoren bestimmt, die sowohl positive als auch negative Seiten haben.

Stahlbad in klassischem Interieur
Stahlbad im Inneren des Hauses

Vorteile von Stahlbädern:

  • geringes Gewicht - das Produkt ist einfacher zu installieren und zu transportieren; im Falle einer Reparatur ist es einfach, die Struktur zu demontieren und aus dem Badezimmer herauszunehmen;
  • Haltbarkeit - ein Behälter mit einer Wandstärke von mindestens 4 mm hält bei sachgemäßer Pflege ca. 30 Jahre. Es ist erwähnenswert, dass die Lebensdauer auch durch eine Beschichtung von guter Qualität beeinflusst wird, und dünne Email kann schnell vergilben und verschleißen;
  • einfache Pflege und Hygiene - das Bad ist widerstandsfähig gegen leichte Kratzer und ermöglicht gelegentlich die Verwendung von Reinigungsmitteln mit geringem Anteil an abrasiven Zusätzen. Im täglichen Gebrauch genügt es, das Bad mit flüssigen Reinigungsmitteln zu waschen;
  • verschiedene Einbaumöglichkeiten für das Bad: auf den Stützbeinen, Ziegeln, Rahmenstützen oder Metallecken;
  • Preis - der günstigste Sanitärmarkt. Die Kosten richten sich nach der Größe und Qualität des Herstellers. Das beste Stahlbad kann mehr kosten als Gusseisen, aber die Präferenzen im Preissegment von Stahlprodukten sind für jeden Kunden unterschiedlich;
  • Plastizität des Materials ermöglicht es Ihnen, Produkte jeglicher Form und Parameter zu erstellen;
  • Eine breite Palette von Produkten ermöglicht es Ihnen, Produkte für Badezimmer in verschiedenen Einrichtungsstilen zu wählen, unter Berücksichtigung der Raumfläche und der Farbgebung der Situation. Für High-Tech-Styles sind Edelstahlprodukte geeignet, und die Bäder mit strengen rechteckigen Formen passen perfekt in den minimalistischen Stil. Und einige Modelle können mit Recht als das Hauptelement der Gestaltung des Raumes betrachtet werden (ovale Produkte auf gebogenen Beinen oder Bäder von runden Formen).
Stahlbad im Öko-Stil

Stahlbad mit dekorativem Bildschirm

Nachteile von Stahlbädern

  • Aufgrund des hohen Wärmeleitkoeffizienten kühlt das Wasser im Behälter sehr schnell ab. Lange in heißem Wasser eintauchen funktioniert nicht;
  • ein dünner Boden kann sich unter dem festen Gewicht der Mieter biegen, was die Lebensdauer der Emailschicht verkürzt;
  • starkes Geräusch beim Befüllen des Bades. Hersteller von Sanitärkeramik bieten das Problem mit einer speziellen schalldämmenden Verkleidung an. Sie sind am Boden und an den Seiten der Spüle befestigt und sind bei einem Schutzgitter unsichtbar. Ein weiterer Tipp zur Lösung des Lärmproblems besteht darin, die äußere Oberfläche des Bades mit einer dicken Schicht Montageschaum zu bedecken (ein unästhetisches Aussehen kann hinter dem dekorativen Bildschirm verborgen sein).

Einige Hersteller bieten ihre Lösung für die Probleme der Wärmeleitfähigkeit und Geräuschdämmung - Stahlbäder mit einer Polymerbeschichtung. Die Wandstärke der Behälter (Polymer-Stahl-Email) beträgt 6 mm. Bei diesen Produkten ist eine Reduzierung des Geräuschpegels um 4% garantiert und die Wärmeleitfähigkeit ist um 15% reduziert. Außerdem hat diese Innovation das Gewicht des Bades und die Leichtigkeit der Installation nicht wesentlich verändert, und die Garantie für das Produkt wird für 15 Jahre gegeben.

Bad aus verchromtem Stahl
Stahlbad im Innenraum

Eigenschaften des Stahlbades

Die Vielfalt der Modelle von Bädern und Herstellern von Sanitärkeramik macht den Kauf manchmal zu einem qualvollen Prozess. Wie wählt man ein Stahlbad richtig? Wenn Sie sich auf die richtigen Parameter konzentrieren und nicht hinter der Markenmarke her sind, wird es lange Zeit angenehm sein, Wasserbehandlungen in der Badewanne zu machen, die Sie gekauft haben.

  • Qualität des Emails. Die Schicht der dekorativen und schützenden Beschichtung sollte die gleiche Dicke haben, ohne Streifen, Späne, andere sichtbare Defekte sein. Der Schatten hat keine grundlegende Bedeutung. Bläulich, Beige oder Weiß ist Geschmackssache.
  • Die Dicke von Stahlqualität Badezimmer kann nicht weniger als 0,3-0,4 mm betragen. Ein einfacher Weg, um die Qualität des Produkts im Laden zu bestimmen, ist das Bad zu erhöhen. Das Stahlschmelzbad, das aus einem dünnen Blech besteht, kann leicht angehoben oder bewegt werden. Das normale Gewicht eines Miniaturbades beträgt etwa 20 kg, und vollwertige Tanks (etwa zwei Meter lang und 80 cm breit) haben ein Durchschnittsgewicht von 32 bis 40 kg. Es wird Anstrengung brauchen, um es zu bewegen. Dieses Gewicht wird durch das Problem der unzureichenden Stabilität der Produkte etwas gelöst.
  • Visuell sollte die Oberfläche des Bades absolut flach sein. Das Vorhandensein von Protuberanzen / Vertiefungen von selbst kleinen Grßen ist ein ausreichender Grund, um sich zu weigern, ein Bad zu kaufen.
  • Wenn die Oberfläche leicht angedrückt wird, sollte der Klang glatt sein, ohne Rauschen oder seltsame Vibrationen.
Runde Badewanne aus Stahl
Messingbad

Formen und Abmessungen von Stahlprodukten

Die richtige Wahl des Stahlbades kann den Raum erheblich optimieren. Natürlich sind die Favoriten immer noch ein rechteckiges Stahlbad und oval. Solche Formen gelten als universell, da es nicht schwierig ist, ein Produkt für einen Raum mit einem anderen Bereich zu wählen. Besitzer von geräumigen Zimmern können eckige oder asymmetrische Bäder installieren.

Stahlbad im Inneren des Lofts
Kleines Stahlbad

Gemeinsame Größen von Eckbädern:

  • symmetrische Formen - von 120Х120 cm bis 180Х180 cm;
  • asymmetrische Formen - von 120Х60 cm bis 170Х190 cm.

Seltene Modelle von runden Stahlbadewannen sehen einfach luxuriös aus und sind in den Durchmessern von 140 bis 210 cm erhältlich.Typischerweise sind diese Produkte in der Mitte des Raums angebracht, so dass sie für große Bereiche geeignet sind.

Es gibt einen Klempnermarkt und ein Modell von Stahlbädern, um Wasserverfahren sitzend aufzunehmen. Einige Designs sind mit speziellen eleganten Griffen ausgestattet. Solche Details erleichtern den Prozess des Betretens / Verlassens des Bades. Besonders praktisch sind solche Modelle für ältere Menschen (machen Sie das Verfahren zum sicheren und komfortablen Baden).

Kupferbad
Metallbad

Beispielhafte Parameter der Bäder: Länge - 100-215 cm, Breite - 65-85 cm, Tiefe - 60-65 cm Am beliebtesten sind Modelle mit Abmessungen von 170-180 cm Länge und 70-80 cm Breite. Und das ist verständlich. Es ist in solchen Bädern können Sie bequem zu einer Person von beliebiger Höhe und Teint hinlegen. Und waschen Sie sich nicht nur, sondern nehmen Sie mit Vergnügen ein aromatisches Bad und entspannen Sie sich in duftendem Schaum.

Metallbad im Inneren des Jugendstils
Monolithisches Stahlbad

Arten von Stahl

Hersteller verwenden zwei Arten von Stahl bei der Herstellung von Badewannen. Über die gewichtigen Vor- und Nachteile jeder Art kann man nicht kategorisch sagen.

1
Badewanne aus Edelstahl

Baustahl wird seit langem in der Herstellung von Sanitärkeramik verwendet. Die Hauptvorteile dieser emaillierten Produkte sind erschwinglicher Preis, einfache Wartung. Ein wesentlicher Nachteil besteht darin, dass die Emailbeschichtung schnell ein angenehmes Aussehen verliert, Korrosionsbereiche entstehen. Es ist möglich, den Verlust des Anfangszustands aufgrund der Verwendung spezieller Schutzverbindungen zu verlangsamen.

Nickelbad
Stahlbad auf Beinen

Rostfreier Stahl ist weniger beliebt, was durch die erhöhten Kosten für Badewannen erklärt wird. Der Preis ist zwar durch die Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit des Behälters gerechtfertigt. Durch die Nachteile sind die Kalkablagerungen auf der Oberfläche nach der Verabschiedung von Wasser-Verfahren. Wenn das Bad nach dem Waschen sofort mit einer trockenen Serviette abgewischt wird, können Sie das Auftreten von Kalkspuren vermeiden, aber im Laufe der Zeit wird die Oberfläche zwangsläufig verblassen.

Ovales Stahlbad
Stahlbad mit Kopfstütze

Stahlbad mit Hydromassage: Wellness-Wasser-Verfahren zu Hause

Einige Modelle von Stahlbädern sind mit Wassermassage-Systemen ausgestattet. Hersteller von Sanitärkeramik bieten Geräte mit drei Arten von Massagen.

Die Hydromassage-Konstruktion wird mit Injektoren und Schläuchen vervollständigt. Die Bewegung von Wasser unter hohem Druck wird durch Pumpen gewährleistet. Mit dem System können Sie den Düsenkopf einstellen. Die Anzahl der Düsen hängt von der Größe des Bades ab.

Stahlbad im Inneren der Provence
Stahlbad im Retro-Innenraum

Im Aeromassagesystem funktioniert das Prinzip der Arbeit als Whirlpool. Der einzige Unterschied - anstelle von Wasserstrahlen Massageeffekt erzeugt Luftblasen.

Stahlbad im Retro-Stil
Bad mit Silberbeschichtung

Turbomassage bietet eine Kombination aus Hydro- und Aeromassage-Verfahren. Bäder mit ähnlichen Massagesystemen werden als Jacuzzi bezeichnet. Und die Besonderheit des Gerätes ist die Möglichkeit, verschiedene Massagearten getrennt zu benutzen.

Stahlbad

Die Annahme von Wasserprozeduren ist eine tägliche Notwendigkeit, und das Schwimmen in bequemen Bedingungen ist ein natürliches Verlangen jeder Person, deshalb ist die Wahl eines Stahlbades eine zeitaufwendige Tätigkeit, nachdem alle Bedürfnisse aller Familienmitglieder, ihre Wünsche und Präferenzen berücksichtigt werden. Die Installation ist auch verantwortlich, denn das Bad ist nicht in der Liste der Dinge enthalten, die regelmäßig aktualisiert werden.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

2 + 4 =