Wie man einen Mischer richtig anbringt: Rat von Fachleuten

Die Frage, wie der Mischer geliefert wird, wird bei größeren Reparaturen oder dem Ausfall alter Sanitäreinrichtungen relevant. Natürlich ist die einfachste Lösung, einen Klempner zu rufen, der die Arbeit schnell und qualitativ durchführen wird, aber nicht immer erlauben die Finanzen, dies zu tun, und in einigen Fällen entwickelt sich solche Situation, dass die Lösung des Problems nicht verschoben werden kann. Ein anschauliches Beispiel ist der zerrissene Faden am Mischer, der zu Undichtigkeiten und Überschwemmungen von Nachbarn führt. In diesem Artikel werden wir die Installation von Wasserhähnen in Bad und Küche betrachten.

Installieren Sie den Mixer auf der Spüle

Mixer Installationsvorgang im Badezimmer

In Stahl- und Gusseisenbädern gibt es keine Löcher zum Installieren von Mischern, und ihre unabhängige Bildung ist ein ziemlich kompliziertes Verfahren. Daher werden in den Bädern Rohre für heißes und kaltes Wasser direkt an die Wand in der Nähe der Badewanne geführt. Im Falle der Verwendung eines Acrylbades ist es möglich, eine Sanitäreinrichtung darauf zu installieren, aber diese Option wird später betrachtet.

Also schauen wir uns an, wie man einen Mixer im Badezimmer installiert, wenn die Wasserleitungen an der Wand sind. Das Verfahren umfasst mehrere Phasen:

  1. Zuerst müssen Sie überprüfen, welche Fäden interne oder externe Steckdosen haben. Wenn das Gewinde extern ist, ist eine zusätzliche Montage von speziellen Kupplungen erforderlich. Es ist nicht schwer, dies zu tun. Es genügt, das Kabel zu verdrehen und die Kupplung zu verschrauben, indem man sie mit einem Schlüssel festzieht;
  2. Installation von Exzentern. Sie kommen komplett, unterscheiden sich aber von herkömmlichen Kupplungen mit einem anderen Durchmesser des Außengewindes und einer gebogenen Form. In der Kupplung oder dem Auslass ist es mit einem Gewinde kleineren Durchmessers verschraubt, auf das das Kabel vorher aufgewickelt wird. Die Exzentriker sind so eingestellt, dass sie mit Biegungen nach oben schauen;
  3. Einstellung von Exzentern. In diesem Stadium müssen Sie sie in Übereinstimmung mit dem interaxialen Abstand des Mischers einstellen. Dazu muss eine der Mixermuttern auf den Exzenter geklebt werden und prüfen, ob die zweite Mutter für einen anderen Exzenter geeignet ist. Wenn nicht, dann muss der Schlüssel vorsichtig exzentrisch gedreht werden, um eine schrittweise gewünschte Position zu erreichen. Es ist wünschenswert, beide Exzenter zu drehen, um zusätzlich eine horizontale Position des Mischers zu erreichen;
  4. Dekorative Tassen sind installiert. Der Mischer wird zuerst von den Exzentern entfernt;
  5. Installation des Mischers mit den mitgelieferten Dichtungen. Sie brauchen hier keine Wicklung zu benutzen. Wenn die Zubereitung korrekt durchgeführt wurde, wird es keine Lecks geben. Manchmal reicht es, die Nüsse mit den Händen zu straffen. Sie auch festzuziehen, sollte nicht sein, da die Dichtung oder sogar die Mutter beschädigt werden kann;
  6. Die letzte Stufe ist die Installation eines Ausgusses und Duschköpfen, falls dies im Design vorgesehen ist. Dies geschieht auch ohne Rückspulen.

Überprüfen Sie nach dem Einbau der Leitungen die Dichtheit der Anschlüsse und ziehen Sie ggf. die Muttern fest.

Wenn Sie nicht wissen, wie man einen Duschmischer installiert, dann ist das Verfahren hier das selbe. Seine Besonderheit sind kleine Abmessungen. Der Punkt ist, dass hier kein Verschütten stattfindet, und dementsprechend der Schalter "Badewanne-Dusche".

Der Prozess der Installation eines Mischers im Badezimmer

Mischer mit Acrylbad

Im Falle der Verwendung eines Acrylbades ist es möglich, direkt auf seiner Seite und nicht in der Wand zu installieren. Diese Option ist aus ästhetischer Sicht vorzuziehen, da es möglich wird, alle Kommunikationen zu verbergen. Überlegen Sie, wie Sie den Mixer in einer Acrylwanne installieren.

Sie benötigen die folgenden Tools zum Arbeiten:

  • Einstellbarer oder Gasschlüssel;
  • Bohren Sie mit einem Fräser des erforderlichen Durchmessers;
  • Armaturen. Wenn der Mixer neu ist, muss er enthalten sein.
  • Schläuche. Abhängig von der Anwesenheit / Abwesenheit der Seele, kann es drei oder zwei geben;
  • Schraubendreher.

Der Installationsvorgang besteht aus mehreren Phasen:

  1. Ein geeigneter Ort für den Mischer wird ausgewählt. Hier sollten Sie eine Reihe von Faktoren berücksichtigen - Bequemlichkeit der Lage, die Möglichkeit einer problemlosen Verbindung, Zugang zum Gerät im Falle einer Panne für den Abbau;
  2. Der Durchmesser der erforderlichen Bohrung wird gemessen und im Bad gebohrt. Durchmesser wird manchmal im Pass des Produktes angezeigt;
  3. Ein Hahn mit Schläuchen und Dichtungen wird in das Bohrloch eingeführt. Mit Hilfe von Nüssen wird es auf der Badezimmerseite befestigt;
  4. Verbindung zum System mit Schläuchen.

Hier haben wir die einfachste Version betrachtet, wenn der Mischerkörper offen ist. Wenn jedoch nur der Ausguss entfernt wird, müssen zusätzlich die Löcher für die Ventile sowie die Halterung für den Duschkopf geschnitten werden. Diese Option erfordert Genauigkeit, um beim Markieren keine Fehler zu machen und das Bad nicht zu beschädigen.

Wasserhahn im Badezimmer

Installieren Sie den Mixer in der Küche

Überlegen Sie, wie Sie einen Mixer in der Küche installieren. Wandmontage in modernen Küchen ist extrem selten. Klempnerarbeiten werden direkt auf der Spüle installiert, die dann auf das Headset gelegt wird oder in die Arbeitsplatte stürzt. In diesem Fall werden spezielle Rohre zur Verbindung mit der Wasserversorgung (Rohrleitungen) verwendet, die manchmal zusätzlich gekauft werden müssen.

Bei der Auswahl der Baugruppen sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Die Länge sollte so sein, dass die Schläuche nur leicht gebogen und nicht ausgewrungen sind. Nehmen Sie auch keine kurzen Schläuche mit, die im Schlauch installiert sind. Länge 86 cm ist in den meisten Fällen genug;
  • Wenn die Abkürzungen im Kit kurz sind, ist es besser, neue zu kaufen, anstatt sie aufzubauen.
  • Siluminschläuche sind nicht von hoher Qualität, also wählen Sie nicht zu ihren Gunsten;
  • Flexible Verbinder sind einfacher zu montieren, aber sie sind weniger zuverlässig, so dass es wünschenswert ist, sie zusammen mit den Kränen zu montieren;
  • Es ist notwendig sicherzustellen, dass die Biegungen mit Dichtungen sind;
  • Wenn der alte Mischer ersetzt wird, ist es wünschenswert, die alten Biegungen zu ändern.
Wasserhahn auf dem Waschbecken im Badezimmer

Überlegen Sie, wie Sie den Mixer in der Küche in Form einer kleinen Schritt-für-Schritt-Anleitung richtig installieren:

1
  1. Der alte Mischer wird demontiert und die Montage vorbereitet. Achten Sie darauf, das Wasser abzuschneiden. Am Boden der Spü
    le ist besser ein Lappen zu legen, um Schäden oder den Verlust von Kleinteilen zu verhindern;
  2. Montage des Mischers und Installation der Baugruppen. Hebelarmaturen sind am häufigsten enthalten, aber Zweiventilkrane müssen montiert werden. Bevor Sie den Zubringer in den Mixer schrauben, wird sein Ende leicht um das FUM-Band gewickelt. Nachdem der Liner mit den Händen verschraubt wurde, sollte er mit einem Schraubenschlüssel angezogen werden. Ziehen Sie nicht die Verbindung. Im Boden des Mischers ist ein Loch. Es ist notwendig, den Stiftbolzen einzuschrauben. Ein Dichtungsring ist auf der Basis installiert;
  3. Installieren Sie den Mixer auf der Spüle. Dieser Vorgang ist einfacher durchzuführen, wenn die Spüle noch nicht installiert ist. Die Enden der Schläuche werden in das Landeloch geschoben und der Mischer wird gesetzt. Danach wird ein zweiter O-Ring auf den Boden gelegt und eine hufeisenförmige Metallscheibe angebracht. Es wird mittels einer auf einen Stift geschraubten Mutter angezogen. Wenn die Spüle bereits installiert ist, kann die Mutter mit einem Rohrschlüssel leichter angezogen werden;
  4. Die Rohre sind an Rohre mit heißem und kaltem Wasser angeschlossen. Wicklung ist hier nicht erforderlich, es wird genug Dichtungsringe geben;
  5. Überprüfung der geleisteten Arbeit Zuerst müssen Sie kaltes Wasser und dann heißes Wasser starten, um nach Lecks zu suchen. Das Vorhandensein von Lecks kann ein Hinweis auf eine Verletzung der Integrität des Siegels sein.
Goldener Badezimmer-Hahn

Feinheiten und Nuancen der Bearbeitung

Oben haben wir darüber nachgedacht, wie man einen Mixer im Badezimmer richtig installiert, aber es gibt einige Nuancen, die in Betracht gezogen werden sollten:

  • Zuerst müssen Sie den Plex richtig benutzen. Es sollte im Zuge des Fadenanzugs fest und mit einem Konus gewickelt werden (die Basis des Konus sollte von der Vorderkante des Fadens gerichtet sein). Es ist auch notwendig, sicherzustellen, dass das Wachs nicht mit einem Bündel verdreht wird - es sollte nur in den Rillen liegen;
  • Im Falle der Installation eines Mischers zusammen mit dem Austausch von Rohren ist es notwendig, die Höhe der Mischerinstallation im Voraus zu bestimmen. Meistens ist es 15-20 cm über dem Rand des Bades.

Einstellen des Mischers - das Verfahren ist nicht zu kompliziert. Und wenn Sie alles in Übereinstimmung mit den Empfehlungen und Installationsregeln tun, dann wird diese Sanitäranlage mehr als ein Jahr ohne Beschwerden dauern.

Silbermischer auf dem Waschbecken im Badezimmer

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

− 7 = 1