Wie man Linoleum auf einem Betonboden legt: die Hauptschwierigkeiten

Die Popularität von Linoleum basiert auf einem erschwinglichen Preis und einer einfachen Verlegung. Sie können es selbst machen, ohne qualifizierte Spezialisten zu rekrutieren. Als Basis kann jede glatte Oberfläche verwendet werden, am häufigsten wird jedoch ein Betonestrich verwendet. Diese Art von Rohboden wird beim Bau von Wohnanlagen, Bürogebäuden, öffentlichen Einrichtungen und Einkaufszentren verwendet. Wählen Sie in jedem Fall Ihre Art von Bodenbelag, aber in den meisten Fällen wird die Verlegung von Linoleum auf dem Betonboden nach einheitlichen Regeln durchgeführt. In der Wohnung können Sie den Haushalt und halbkommerziellen Bodenbelag, in öffentlichen Gebäuden mit einer großen Anzahl von Besuchern - nur kommerzielles Linoleum legen.

Linoleum auf den Boden legen

Untergrundvorbereitung

Die Vorbereitung des Bodens für Linoleum beginnt mit seiner Reinigung von Trümmern und Analyse des Oberflächenzustandes. Es ist wichtig, dass es keine Höhenunterschiede gibt: Schlaglöcher, Vorsprünge, tiefe Risse. Sie können Linoleum nicht auf einem unebenen Boden verlegen - dies führt zu vorzeitigem Verschleiß. Rillen eines Betonbodens von 1-2 mm für jeden laufenden Meter gelten als unbedeutend, sie sind mit Kitt versiegelt. Kleine Vorsprünge werden mit einem Spezialwerkzeug entfernt. Wenn die Unterschiede signifikanter sind, ist es notwendig, die Basis mit Hilfe von Flüssigkeitsgemischen zu nivellieren. Dies kann durch die eigenen Hände geschehen, da sich die Kompositionen nicht in ihrer Komplexität unterscheiden.

Linoleumverlegung

Linoleum im Badezimmer

Zu den Vorteilen von selbstnivellierenden Böden zählen:

  • Möglichkeit, eine Mischung zum Gießen des Estrichs der optimalen Dicke zu wählen;
  • es besteht keine Notwendigkeit, professionelle Werkzeuge und Ausrüstung zu verwenden;
  • kurze Anwerbungs- und Trocknungszeiten;
  • ideale Qualität der fertigen Oberfläche;
  • hohe Festigkeitseigenschaften.

Der Bodenbelag wird nach dem Trocknen und dem Rekrutierungs-Estrich verlegt.

Linoleum unter einen Baum auf einem Betonboden legen

Die Wahl der Technologie für die Verlegung von Linoleum

Legen Sie das Linoleum auf den Betonboden bei der normalen Feuchtigkeit der Luft und der Temperatur nicht unter + 18ºС. Vor dem Arbeitsbeginn rollen Sie die Rollen aus und lassen Sie den Bodenbelag zum Nivellieren liegen.

Wie Linoleum richtig verlegen? Wenn keine Andocknähte vorhanden sind, kann das Layout des Netzes beliebig sein. In einem großen Raum müssen Teile zusammengefügt werden, in diesem Fall sollte die Naht in der Richtung des Lichts aus den Fenstern fallen.

Nach dem Ausrichten wird mit dem Schneiden begonnen, dieser Schritt ist besonders wichtig für komplexe Planungsräume. Es wird empfohlen, mindestens 10 cm Restmaterial auf jeder Seite der Klinge vorzuschneiden. Vorab justieren Sie das Muster, wenn Sie vorhaben, die Bilder anzudocken. Um diese Arbeiten auszuführen, benötigen Sie ein Messer für Linoleum und Maßband, und zum Kleben benötigen Sie einen Pinsel, Leim oder Mastix.

1

Linoleum auf den Boden aus Sperrholz legen

Es gibt mehrere Technologien, die beschreiben, wie man Linoleum auf einem Betonboden verlegt, sie alle haben eine hohe Qualität des Endergebnisses. Sie können eine der folgenden Methoden wählen:

  • ohne an der Basis zu befestigen;
  • Installation mit doppelseitigem Klebeband;
  • Styling mit Mastix;
  • Kleben mit Spezialkleber.

Die einfachste Technologie ist das Verlegen des Bodenbelags ohne Fixierung mit speziellen Verbindungen. Verwenden Sie diese Technik in extremen Fällen und nur in den Räumen, in denen die Mindestbelastung für Linoleum besteht. In Fluren, Wohnzimmern und in der Küche können bei dieser Verlegung Falten auftreten, die zu Unannehmlichkeiten und einem schnellen Versagen der Beschichtung führen.

Für die Befestigung von Linoleum in kleinen Räumen wird doppelseitiges Klebeband empfohlen. Die Verwendung dieses Materials minimiert die Faltenbildung und verlängert die Lebensdauer von Linoleum. Die effektivste Technologie ist das Auftragen von Leim oder Mastix. Diese Methoden können in stark frequentierten Bereichen verwendet werden.

Adhäsives Linoleum auf dem Betonboden

Was zu wählen: Kleber oder Mastix?

Immobilienbesitzer, die darüber nachdenken, wie sie Linoleum qualitativ und zuverlässig auf einen Betonboden legen, sollten zwischen Klebstoff und Mastix wählen. Diese Verbindungen können sowohl zur teilweisen Fixierung als auch zur vollständigen Verklebung des Bodenbelags mit der Unterlage verwendet werden. Zu den Vorteilen von Mastix - die hohe Qualität der Abdichtung, wie diese Klebstoffe auf der Basis von Bitumen, synthetischem Kautschuk oder Harzen hergestellt werden. Es wird empfohlen, ein einschichtiges Linoleum ohne Unterlage zu verlegen. Dieses Material wird in Fluren, Badezimmern, Bädern und öffentlichen Gebäuden verwendet. Zu ihren Nachteilen gehört eine geringe ökologische Verträglichkeit, insbesondere für Bitumen-basierte Mastixkitte. Zu den Vorteilen gehört ein geringer Verbrauch von Mastix, da zum Auftragen von Linoleum nur 0,4 mm der Zusammensetzung aufgetragen werden müssen.

Bodenausgleich für Linoleum

Der Kleber zum Verlegen wird 1,5-2 mal mehr benötigt, hat aber seine Vorteile. Zu den wichtigsten Vorteilen:

  • eine breite Palette von Produkten für Bodenbeläge verschiedener Arten;
  • hohe ökologische Verträglichkeit wasserdispergierter Verbindungen;
  • attraktive Kosten;
  • Einfachheit in der Arbeit.

Da die meisten Linoleumarten wärmeisolierend geliefert werden, ist es schwierig, auf den Einsatz von Leim zu verzichten.

Linoleum auf den Betonboden in der Küche legen

Stapeln mit doppelseitigem Klebeband

Bei der Arbeit ist die häufigste Frage, wie man Linoleum mit doppelseitigem Klebeband auf den Betonboden legt. Dieses Material wird verwendet, um den Bodenbelag teilweise zu fixieren. Nach Abschluss der Vorbereitungsarbeiten ist es notwendig, das Schutzband von einer Seite des Bandes zu entfernen und es um den Umfang zu kleben. Wenn der Raum ausreichend groß ist, ist es notwendig, Scotch in der Mitte und an den meisten belasteten Stellen anzubringen. Nach Abschluss dieses Arbeitsschritts sollte Linoleum ausgebreitet werden, die Fixierung beginnt von der Mitte bis zu den Rändern der Wäsche. Zuerst
wird eine Seite gelegt, dann die andere Hälfte. Leveling ist von der Mitte - es ist wichtig, alles sauber zu machen, ohne große Bereiche von Scotch zu verpassen.

Linoleum unter die Fliese auf dem Betonboden legen

Linoleum in die Fuge auf den Betonboden legen

Verlegung auf Mastix oder Leim

Nachdem die Auswahl abgeschlossen ist - wie das Linoleum auf den Betonboden zu kleben ist, müssen Sie Werkzeuge für die Arbeit vorbereiten. Die Technologie der Arbeit ist die gleiche, so dass Ein-Typ-Geräte benötigt werden, die die Arbeit erheblich erleichtern können. Abhängig von der Konsistenz der Klebstoffzusammensetzung wird entweder eine Walze oder eine Zahnkelle ausgewählt. Führen Sie die Arbeit leicht mit Ihren eigenen Händen, nach den vorbereitenden Arbeiten wird Linoleum verteilt und eingeebnet. Wenn ein Blatt verwendet wird, wird die Hälfte davon umwickelt und Klebstoff wird auf die Basis aufgetragen. Das Linoleum wird auf das Gelege gelegt und von der Mitte aus nivelliert, wonach die zweite Hälfte gedreht und die Arbeit wiederholt wird.

Linoleum auf den Betonboden in der Wohnung legen

Weitere Fragen beim Hausmeister führen dazu, wie Linoleum auf einem Betonboden verlegt werden muss, wenn zwei Tücher angedockt werden müssen. Um dies zu tun, ist es notwendig, sie mit einer kleinen Überlappung zu legen und beide Stücke mit einem Messer zu schneiden. Danach können Sie die beiden Leinwände perfekt verbinden. Die Stelle der Fuge ist notwendigerweise mit einer speziellen Kante für Schweißnähte verklebt. Zuvor wird das Konstruktionsklebeband auf die Kanten des Linoleums aufgetragen, um den Bodenbelag nicht mit einer Klebemasse zu verschmutzen. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Klebeband entfernt und eine nahezu unmerkliche Naht bleibt erhalten. Es ist möglich, eine Schweißmaschine zum Heißschweißen von Linoleum zum Andocken zu verwenden, aber die Naht davon wird deutlich auf dem Haushaltsbodenbelag zum Ausdruck gebracht. Dieses Gerät wird für die Verlegung von Linoleum im gewerblichen Bereich empfohlen.

Nachdem das Linoleum auf den Betonboden gelegt wurde, wird es um den Umfang herum zugeschnitten. Es ist wünschenswert, eine kleine Lücke zwischen dem Material und der Wand zu lassen, die notwendig ist, um die Temperaturausdehnung auszugleichen. Es ist mit einer Sockelleiste geschlossen, die an der Wand befestigt ist.

Installation von Linoleum auf Betonboden

Substrat unter Linoleum auf Betonboden

Beim Stapeln so beliebter Materialien wie Laminat und Parkett empfehlen alle Hersteller dringend, ein Substrat zu verwenden. Es gibt eine Frage - wie richtig Linoleum auf einen konkreten Fußboden zu setzen - mit einem Substrat oder ohne es? Der Rollbodenbelag wird mit einer wärmeisolierenden Basis hergestellt, die tatsächlich als Substrat dient. Wenn dies nicht genug ist, erscheint der Boden kalt und der Bodenbelag ist hart, dann können Sie ein Kork-Substrat verwenden. Die Verlegung erfolgt auf einem grundierten Betonboden, es werden vom Hersteller empfohlene Klebemassen verwendet. Es wird nicht empfohlen, diese Platten als Substratspanplatte oder Faserplatte bei hoher Feuchtigkeit aufzuquellen, was zu einer Verformung des Linoleums führt.

Linoleum auf einem Betonboden mit einem Untergrund verlegen

Verstehen Sie die Frage: Wie man Linoleum richtig auf einem Betonboden verlegt, ist nicht schwer, die ganze Arbeit kann qualitativ mit den eigenen Händen gemacht werden, ohne qualifizierte Fachleute anzuziehen. Es ist nötig den Fußbodenbelag richtig und entsprechend seinen Besonderheiten - die Zusammensetzung des Leims zu wählen. Es wird empfohlen, Kleber und Linoleum von einem Lieferanten zu kaufen, der die vom Hersteller des Bodenbelags empfohlenen zusätzlichen Materialien verkauft. Es ist notwendig, die Anweisungen sorgfältig zu befolgen - wie man das Linoleum klebt, von der Vorbereitung der Basis beginnend und mit der Bildung von Kompensationsgelenken endend.

Linoleum auf den Betonboden legen

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Frage gewidmet werden, wie man Linoleum in großen Räumen verlegen kann. Es wird ein kontinuierliches Auftragen der Klebstoffzusammensetzung und das Andocken der Leinwände, das Kalibrieren mit Kaltschweißen, erfordern. Für diese Operationen benötigen Sie Erfahrung oder sorgfältigeres Studium der für das hochwertige Fügen von Linoleum entwickelten Technologien. Wenn Sie Zweifel und einen großen Wunsch haben, alles selbst zu machen, ist es empfehlenswert, Linoleum zu wählen, ohne zu zeichnen. Um die Nähte zu verbinden, ist es möglich, auf den nach dem Schnitt verbleibenden Bodenstücken zu lernen. Ein wenig Übung wird helfen, ein hochwertiges Linoleum auf den Betonboden in Ihrem Haus, Apartment oder Büro zu bringen.

1

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*

− 5 = 4